Warum ist die Arbeit von zu Hause aus anstrengender?

Warum ist die Arbeit von zu Hause aus anstrengender? Einige Leute fragen sich die Antwort auf diese Frage, denn überraschenderweise fühlen wir uns müder, wenn man glaubt, dass es einfacher ist, von zu Hause aus zu arbeiten. Die meisten Menschen, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie von zu Hause aus arbeiten, klagen über den ganzen Tag über müde und lethargisch. Sie denken auch, dass sie nie fertig sind, obwohl sie flexiblere Arbeitszeiten als üblich arbeiten. Grund:

Warum ist die Arbeit von zu Hause aus anstrengender?

Alles um uns herum sieht ganz anders aus, auch unser tägliches Leben. Unser Schlaf wird durch die innere Uhr unseres Körpers gesteuert. Sie arbeitet an täglichen Tipps wie Sonneneinstrahlung beim Essen und auf dem Weg zur Arbeit. Je länger wir drinnen bleiben, desto mehr verlieren wir die meisten dieser Hinweise.

Menschen arbeiten länger als zu Hause, weil es keinen physischen Unterschied zwischen Arbeit und Zuhause gibt. Die Arbeit von zu Hause aus verwischt die Grenze zwischen Berufs- und Privatleben, was einen großen Einfluss auf unser Energieniveau haben kann. Es lässt uns auch nicht in der Lage zu schneiden. Wenn Sie im Bett sitzen, kann dies ein Hauptschuldiger sein. Heute verbringen wir viel Zeit in unseren Betten, die uns mit dem Gefühl der Wachsamkeit mit den Betten verbinden. Um gut zu schlafen, müssen Sie mehr Zeit weg vom Bett verbringen. Je mehr Zeit Sie azen vom Bett verbringen, desto größer ist Ihr Schlafhunger. Bleiben Sie den ganzen Tag über von Ihrem Bett entfernt, um die Qualität des Schlafes zu erhalten.

Sie verbringen viel Zeit am Telefon, während Sie zu Hause arbeiten

Eine Abkehr vom sozialen Umfeld kann bedeuten, dass wir alle endlose Zeit auf unseren Social-Media-Konten verbringen. Während die Verbindung mit anderen Menschen wichtig ist, können die meisten Social-Media-Tools Ihre Energie ableiten. Darüber hinaus kann blaues Licht vom Telefon mit der Wirkung von Sonnenlicht verwechselt werden, indem es unseren Körper mischt, um zwischen Tag und Nacht zu unterscheiden.

Fühlen Sie sich ängstlicher, wenn Sie zu Hause arbeiten?

Wir alle erleben eine unglaubliche Menge an Stress und Angst aufgrund der Coronavirus-Pandemie. Ständiger Stress kann unserem Geist und Körper großen Schaden zufügen. Wir sind besorgt, dass wir unsere Lieben wiedersehen können, dass die Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren und vieles mehr. All dies schafft eine enorme emotionale Belastung. Auf der anderen Seite verursacht die Entfernung von der Routine in der Arbeitsumgebung und die Nicht-Lösung der persönlichen Arbeit mit den Vorgesetzten und den verantwortlichen Mitarbeitern eine Menge Stress und Zeitverlust. Das führt dazu, dass wir müde und unter Stress bei der Arbeit zu Hause. Aber keine Sorge, Ihr Körper wird sich bald auch an dieses Muster gewöhnen. Wenn Sie wünschen, warum wird der Covid-19 Test wieder positiv sein in denen, die sich erholen? Sie können auch den Artikel mit dem Titel durchsuchen.

Quelle