Wie geht Durchfall an pflanzlichen und natürlichen Methoden vorbei? Was sind die Schäden von Durchfall?

Passiert Durchfall durch pflanzliche Methoden, was sind die Schäden und Risiken von Durchfall? Die Ursache von Durchfall sollte während der Schwangerschaft, während des Stillens, bei älteren Menschen, bei Kindern und Kleinkindern behandelt werden. Es verursacht Durchfall, und wie die Ursachen von Durchfall mit natürlichen Heilmitteln zu beseitigen.

Wie vergeht Durchfall mit kräuterbehandelter Behandlung und was sind die Nachteile von Durchfall?

Durchfall ist eine Erhöhung der Häufigkeit von Darmbewegungen. Wenn Sie Durchfall haben, gehen Nahrung und Flüssigkeiten sehr schnell und in einer sehr großen Menge durch Ihren Darm, und Ihr Körper kann die Flüssigkeit nicht aufnehmen. Fast jeder hat Durchfall.

Akuter Durchfall, d.h. Durchfall, ist ein unangenehmes Problem, es ist in der Regel nicht ernst und geht auf eigene Faust in ein paar Tagen. das zusammen, wenn blutimiert ist, Durchfall ist schwer oder dauert länger als ein paar Tage Sie sollten einen Arzt aufsuchen. Dehydrierung, d.h. Flüssigkeit, bei Kindern und älteren Menschen das Risiko eines Verlustes ist höher, so dass für Durchfall, der bei Kindern und älteren Menschen auftritt ein Arzt sollte unverzüglich konsultiert werden.

Was sind die Symptome und Ursachen von Durchfall?

Symptom eines anderen Gesundheitsproblems wie Durchfall, Infektion oder Virus Dose. Chronischer Durchfall, der länger als 4 Wochen dauert, entzündliche Darmerkrankung (IBD) kann ein Symptom einer schweren Krankheit sein.

Die Hauptsymptome dieser Krankheit sind:

  • Fäkalien oft und in Form von Flüssigkeiten Machen
  • Bauchschmerzen, Krämpfe im Bauch
  • Fieber, Schüttelfrost, allgemeine Krankheit Gefühl
  • Durstgefühl
  • Gewichtsverlust

Wenn Ihr Kind Durchfall hat, länger als 24 Stunden dauert oder Wenn Ihr Kind dehydriert ist, rufen Sie Ihren Kinderarzt an. Und Babys oft. Pooping und Weinen ohne Tränen in Not ist ein Zeichen von Durchfall Dose. Wenn Sie auf eine solche Situation stoßen, können Sie sofort Ihren Arzt Kontakt.

Was sind die Ursachen von Durchfall?

Der meiste Durchfall stammt von Bakterien, Parasiten oder Viren, es wird durch Nahrung oder Wasser verursacht. Essen lokale Speisen und während der Reise Trinkwasser kann Durchfall verursachen. Durchfall kann auch kann auftreten:

  • Reaktionen auf Drogen (einschließlich einiger Vitamine, Mineralstoffe und Heilkräuter)
  • Künstliche Süßstoffe Reaktionen (wie Sorbitol und Mannitol)
  • Milch, wenn Sie Laktose-Intoleranz haben oder Milchprodukte zu konsumieren

Ergebnisse im Blut im Stuhl zusammen mit Fieber oder Bauchschmerzen Darmwies wie Durchfall, entzündliche Darmerkrankung (IBD) oder Morbus Crohn kann durch Beschwerden verursacht werden und erfordert die Kontrolle des Arztes.

Ärztliche Aufsicht bei Durchfall

Ihr Arzt wird Fragen zu Ihren Symptomen stellen. Ihr Arzt wird auch überprüfen, ob Sie dehydriert und untersuchen Sie Ihren Bauch und Dasthoskop Ihres Bauches, um zu sehen, ob es Hören. In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise einen Bluttest oder Sie können eine Stuhlprobe auf den Test stellen, um auf eine Infektion zu überprüfen.

Durchfall Kräuterbehandlung und andere Behandlungsmöglichkeiten

Viele Fragen in Form von Durchfall mit kräuterkuriver Behandlung passieren wird gefragt. Ja, eine der wichtigsten Möglichkeiten, durchFall zu bekommen, ist pflanzlich. Mischungen zu verwenden. Darüber hinaus bei der Behandlung von Durchfall; Medikamente Diäten, Ergänzungen werden auch verwendet.

Behandlung von Durchfall mit Medikamenten

In den meisten Fällen, Durchfall geht von selbst. Jedoch in schweren Fällen kann Ihr Arzt Diphenoxyla und Atropin (Lomotil) verschreiben. Ihr Arzt verordnete auch Antibiotika, wenn Durchfall mit einer bakteriellen Infektion verbunden war. Dose.

Da Durchfall die Art und Weise Ihres Körpers ist, Giftstoffe loszuwerden, es ist am besten, zu warten, bis es vorbei ist.

Ergänzende und alternative Therapien für Durchfall

Sehen Sie Ihren Arzt, um die Medikamente zu finden, die für Sie arbeiten Sie sollten es nehmen. Wenn Sie schwanger sind oder daran denken, schwanger zu werden, keine ergänzenden oder alternativen Therapien anwenden, es sei denn,

Durchfall Kräuterbehandlung, Ernährung und Ergänzungen

Elektrolyte sind stark an der pflanzlichen und natürlichen Behandlung von Durchfall beteiligt sie nehmen einen wichtigen Platz ein. Korrektur der Dehydrierung, d.h. Dehydrierung, insbesondere es ist sehr wichtig bei Kindern. Oral enthaltenvon Zucker und Elektrolyten Vorkopf-Rehydratationslösungen, d.h. Flüssigkeitsrückhaltegemische, Durchfall es ist sehr wichtig bei der Behandlung von Kindern, die durch die Krankheit dehydriert sind.

Reis oder Gerstensaft, frische Gemüsesäfte (insbesondere Karotten und Sellerie), gekochte Brühen, um ein angemessenes Flüssigkeits- und Elektrolytgleichgewicht zu gewährleisten Hilft. Reis und Gerste mit 1 Tasse Rohkorn in 1 Liter kochendem Wasser das Wasser vorzubereiten. Kochen und abtropfen lassen für 20 Minuten und abtropfen lassen in Abständen über den Tag Für.

Probiotika sind auch wichtig bei der Behandlung von Darmgesundheit und Durchfall sie nehmen Platz ein. Lactobacillus GG, acidophilus oder bifidobacteria werden in Pulverform oder in Kapselform durch Einnahme eingenommen. Oder dieses. Sie können auch probiotische Joghurts essen, in denen Bakterien vorhanden sind. das probiotische Bakterien sind die "guten" Bakterien in Ihrem Darm hilft auch, es zu schützen. Durchfall, obwohl wissenschaftliche Beweise unklar sind Es gibt eine Ansicht, dass sie helfen können, zu mildern. Extrem immun probiotische Produkte ohne Rücksprache mit ihrem Arzt sie sollten es nicht verwenden.

Saccharomyces boulardii, eine lebende Hefe, ein Bakterium, Zur Vorbeugung von Durchfall durch die Einnahme von Antibiotika in Europa gebraucht. Es kann auch mit anderen Probiotika genommen werden. Aber es ist sehr empfindlich. selten schwerwiegende Infektionsprobleme treten bei Patienten mit dem Körper auf Verwenden Sie Daher Saccraromyces boulardii nicht ohne ärztliche Aufsicht.

Die Kuh wird von den Brustdrüsen unmittelbar nach der Geburt abgesondert bei der Behandlung von infektiösem Durchfall von Rinderkolostrum, einem flüssigen kann helfen. Aber nur zuverlässiges und desinfiziertes Kolostrum, d.h. orale Milchprodukte verwenden.

Bei Laktoseintoleranz vor dem Verzehr von Milchprodukten eine rezeptfreie Lactase-Enzymergänzung einnehmen.

Verbesserung der Zink-, Immun- und Schleimhautbarrierefunktionen kann helfen.

Dinge, die bei der Behandlung von Durchfall Pflanzliche Behandlung zu berücksichtigen

Pflanzliche Behandlung bei Durchfallbehandlung ohne Arztbesuch Methoden nicht verwenden. Vor allem vor der Behandlung des Durchfalls Ihres Babys sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt. Wenn Durchfall durch einige Arten von Infektionen verursacht wird, pflanzliche Behandlungen können den Zustand verschlechtern. Die häufigste Kräuter für Durchfall die Drogen werden unten beschrieben.

Sie können als Tee verwendet werden, sofern nicht anders angegeben. 1 Tee in Mengen von Teelöffeln zu machen, so dass die folgenden Pflanzen Sie können es verwenden. So in Form eines Teelöffels pro Tasse heißem Wasser es muss gebraut werden. Die Brauzeiten liegen zwischen 5 und 20 Minuten. Außerdem ist es Anwendungen 2 mal morgens und abends oder in vier Stück gleich dem Tag Sie können es nicht mehr als vier Mal in der Go anwenden, indem Sie es teilen. Aber alt, Kind, Baby, diese Methoden bei schwangeren, stillenden Müttern und Patienten mit chronischen konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie es verwenden. Sonst genug, um zum Tod zu führen schädliche Nebenwirkungen auftreten können.

Pflanzliche Behandlung von Durchfall

Absorbierende, wie Brombeerblätter oder Himbeerblätter Kräuter helfen, die Schleimhaut im Darm zu "trocknen". Eine Tasse Tee bis sie in einer Tasse heißem Wasser, 2 mal täglich, getrocknet werden Sie können trinken. Dass es für Schwangere unbequem ist, sie zu benutzen. Meinungen.

Reich an Ballaststoffen, Karobpulver, Mineralwasser durch Mischen getrunken werden kann. Sofern nicht von Ihrem Arzt, Kindern und Geben Sie Babys KEINE Karbe.

Heidelbeeren sind auch Pflanzen, die von Durchfall profitieren, wenn Sie blutverdünner sind oder Zuckermedikamente verwenden da Heidelbeeren unbequem sind, mit diesen Medikamenten zu verwenden, wenn Sie bleiben Sie weg.

Einige Arten von Durchfall treten auch aufgrund von Infektionen auf. Die Verwendung von fleischigen Pflanzen gegen Infektionen kann auch die Dauer von Durchfall verkürzen. Natürlich, wenn Sie ein infektionsbedingtes Durchfallproblem haben, gelten diese Anwendungen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch unseren Artikel Was sind entzündliche Pflanzen und Trockentees, was sind die effektiven Pflanzen bei Infektionen, was ist gut für Infektionen.

Kamille wird in der Regel als Tee konsumiert. Kamillentee es ist auch nützlich für Durchfall, der durch sie verursacht wird, da es wirksam gegen Infektionen ist Dose. Es ist jedoch wichtig, dies zu beachten; mit hormonellen Medikamenten von Kamille ist das Risiko der Interaktion. Andererseits sind allergische Körper auch negativ es kann Auswirkungen haben.

Dinge, die bei Durchfall-Störung zu beachten sind

  • Wenn Ihr Durchfall nicht innerhalb von 3 bis 5 Tagen aufhört oder Sie dehydriert werden, rufen Sie Ihren Arzt an.
  • Seien Sie sehr vorsichtig mit Durchfall bei Säuglingen und immer einen Arzt konsultieren. Denn Durchfall bei Säuglingen kann Flüssigkeitsverlust und damit gesundheitliche Probleme verursachen, die zum Tod führen können.
  • Bei Durchfall bei Kindern und älteren Menschen sollte auch eine Betreuung erfolgen und keine Anwendung außerhalb der Kontrolle des Arztes durchgeführt werden.
  • Folgen Sie den Ratschlägen des Arztes, anstatt pflanzliche und natürliche Behandlungsmethoden für Durchfall während der Schwangerschaft zu verwenden. Diese Regeln gelten auch für stillende Mütter. Darüber hinaus, da Durchfall während der Schwangerschaft kann Dehydrierung erhöhen und dazu führen, dass Sie ein Risiko einer Fehlgeburt auftreten, achten Sie darauf, Ihren Arzt zu konsultieren.
  • Wenn Sie chronische Erkrankungen haben oder medikamente einnehmen, vermeiden Sie pflanzliche und unterstützende Durchfallbehandlungen. Denn die verwendeten pflanzlichen Heilmittel können Ihre Krankheit auslösen oder Schaden verursachen, indem Sie mit den Drogen interagieren, die Sie verwenden.

Quelle: http://pennstatehershey.adam.com/content.aspx?productid=107&pid=33&gid=000050